Leichtspachtel

Leichtspachtel

presto Leichtspachtel hat, durch den Einsatz neuartiger Füllstoffe, einen Dichtewert von unter 1 kg / dm³. Dies bedeutet, dass Leichtspachtel fast nur halb soviel wiegt wie konventionelle Spachtel, weshalb auch Objekte bearbeitet werden können, die nicht mit hohen Gewichten belastet werden können.

Typische Einsatzgebiete:

  • Karosserien, auch aus Kunststoff
  • Überspachteln von Schweissnähten und Falzen,
  • im Bootsbau, bei der Reparatur von Booten und Surfbrettern,
  • im Modellbau oder 
  • bei der Ausbesserung von Pulverlackschichten.


Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit.

Anwendungsbeispiele

Leichtspachtel
Leichtspachtel

News

MOTIP DUPLI ruft den "presto premium Felgenreiniger“(Aerosoldose, Inhalt 400 ml, Artikel-Nr. 455896) vom Markt zurück. Bei der technischen...

Weiterlesen

Ideen

Rostige Dekorationen liegen im Trend und sind nun mithilfe des Rosteffekt-Sprays von DUPLI-COLOR für Jeden selbst herzustellen.

Weiterlesen

Mit presto Polyesterharz und Glasfasermatten schaffen Sie sich eine individuelle Flusslandschaft für Ihren Garten. Die Vielseitigkeit der Materialien...

Weiterlesen