Leichtspachtel

Leichtspachtel

presto Leichtspachtel hat, durch den Einsatz neuartiger Füllstoffe, einen Dichtewert von unter 1 kg / dm³. Dies bedeutet, dass Leichtspachtel fast nur halb soviel wiegt wie konventionelle Spachtel, weshalb auch Objekte bearbeitet werden können, die nicht mit hohen Gewichten belastet werden können.

Typische Einsatzgebiete:

  • Karosserien, auch aus Kunststoff
  • Überspachteln von Schweissnähten und Falzen,
  • im Bootsbau, bei der Reparatur von Booten und Surfbrettern,
  • im Modellbau oder 
  • bei der Ausbesserung von Pulverlackschichten.


Zum Vor- und Nacharbeiten der Spachtelarbeit empfehlen wir unsere presto Schleifpapiere. Wir halten ein breites Sortiment von feinen bis groben Trocken- und Nass-Schleifpapieren für Sie bereit.

Anwendungsbeispiele

Leichtspachtel
Leichtspachtel

News

KTL-Ausbesserung schnell und einfach - Weist die kathodische Tauchlackierung (KTL) Fehl- oder Durchschliffstellen auf, ist der Basis-Korrosionsschutz...

Weiterlesen

Ideen

Mit presto Füllspachtel werden abgebrochene Kanten schnell wieder angeklebt und bleiben dauerhaft stabil.

 

Weitere Anwendungsgebiete: ...

Weiterlesen

Die presto Reparaturbox mit PE-Harz, Härter, Glasfasergewebe und Glasfaservlies bietet alles, was man für eine günstige aber effektive Reparatur...

Weiterlesen