Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis

Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis

MoTip Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis schützt besonders rostanfällige Hohlräume an der KFZ-Karosserie, wie z.B. Türen, Seitenteile, Kofferraumdeckel, Motorhauben etc. wirkungsvoll vor Rostansatz. Bei  regelmäßiger Behandlung können frühzeitig Rostschäden vermieden werden. Eine dünne Schicht ist ausreichend, um Metalle zu schützen.

Die Versiegelung hat eine ausgezeichnete, wasserverdrängende und penetrierene Wirkung. Nach dem Auftragen erhält man einen leicht klebrigen Film mit selbstherstellenden Eigenschaften, auch einsetzbar als Motorkompartimentschutz. Wenn sich die aufgetragene Schicht von der Sonne oder Motorwärme aufwärmt, entsteht nicht der typische Geruch von konvetionellen Wachsen.

Erhältlich in 500ml Sprühdose, aber auch in 1 Liter Spritzpistolendose.

Anwendungsbeispiele

Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis
Hohlraumversiegelung auf Wachsbasis

News

MOTIP DUPLI ruft den "presto premium Felgenreiniger“(Aerosoldose, Inhalt 400 ml, Artikel-Nr. 455896) vom Markt zurück. Bei der technischen...

Weiterlesen

Ideen

Solche guten alten Stücke haben wir alle irgendwo herumstehen: es lohnt sich immer, mal bei Oma, Opa, Onkel oder Tante im Schuppen zu stöbern. Noch...

Weiterlesen

Rostige Dekorationen liegen im Trend und sind nun mithilfe des Rosteffekt-Sprays von DUPLI-COLOR für Jeden selbst herzustellen.

Weiterlesen